Fragen und Antworten zu den Modulen von TimeTac

TimeTac Vertrag und Preise

Vertrag & Preise

Der Preis unseres Zeiterfassungssystems setzt sich aus der Basisgebühr und dem Preis für die genutzten Modulen zusammen. Die monatliche Basisgebühr für Wartung, Support und Betrieb beträgt 15€. Die Modulpreise hängen davon ab, wie viele Mitarbeiter das Modul nutzen.

Nein. TimeTac bietet Ihnen jedoch weitere Services an, wie z.B. das Onboarding-Service. Dabei übernimmt ein TimeTac Mitarbeiter die Anlage Ihrer Mitarbeiterkonten als auch die Konfiguration Ihres Accounts. Entscheiden Sie sich für diesen Service, fällt eine einmalige Gebühr an. Zusätzlich bietet TimeTac Ihnen eine Auswahl von TimeTac Zeiterfassungsterminals an. Auch durch den Erwerb eines Terminals fallen einmalig Kosten an. Die monatliche Gebühr erhöht sich dadurch jedoch nicht.

Bei der Entscheidung, TimeTac in Ihrem Unternehmen zu verwenden, verpflichten Sie sich zu keiner Mindestbindung. Sie benötigen TimeTac nicht länger in Ihrem Unternehmen? Kein Problem – Sie können jederzeit ganz einfach zum Monatsende mit einer Frist von 7 Tagen kündigen. Somit gehen Sie bei der Bestellung von TimeTac kein Risiko ein, sondern können die Vorteile bedenkenlos nutzen.

Bevor Sie TimeTac bestellen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit das Zeiterfassungssystem 30 Tage lang völlig unverbindlich und kostenlos zu testen. Überzeugen Sie sich in dieser Zeit von den Vorteilen für Ihr Unternehmen. Wenn Sie sich entscheiden, auch weiterhin mit der TimeTac Zeiterfassungssoftware zu arbeiten, dann schalten Sie einfach Ihren unbegrenzten Zugang in der Testversion frei. Sie können sofort mit den bereits gespeicherten Daten weiterarbeiten und so auch in Zukunft von den Features profitieren.

TimeTac Test-Account

Test-Account

Die Einrichtung Ihres persönlichen Testzugangs ist innerhalb einer Minute erledigt. Dazu füllen Sie lediglich dieses Formular aus aus und bekommen unmittelbar eine E-Mail zugesendet. Mit dieser E-Mail erhalten Sie einen Link zu Ihrem Testaccount. Ihr kostenloser Account hat den vollen Funktionsumfang und ist lediglich zeitlich auf 30 Tage begrenzt.

Für die Einrichtung des Testzugangs zur Zeiterfassung ist keine Angabe von Konto- oder Kreditkartendaten notwendig. Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Ja. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Testaccount direkt in einen produktiven Account umzuwandeln, um TimeTac nahtlos weiterhin zu nutzen. Alle Daten zur Arbeitszeiterfassung, Projektzeiterfassung und Urlaubsverwaltung bleiben erhalten. Bei Bedarf werden die Daten der Testphase aber auch gerne gelöscht, damit Sie mit einem komplett neuen Account starten können.

Bestellen Sie die dauerhafte Freischaltung des Zeiterfassungssystems ganz einfach innerhalb Ihres Testzugangs oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich bei der optimalen Konfiguration Ihres TimeTac Accounts und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Sie müssen Ihren Testzugang nicht kündigen, denn Ihr Testaccount läuft automatisch nach Ablauf von 30 Tagen aus und wird danach gelöscht. Sollte TimeTac Sie nicht überzeugt haben, entsteht für Sie somit kein zusätzlicher Aufwand. Sie können Ihren Testzugang einfach auslaufen lassen.

TimeTac Konfiguration und Support

Konfiguration & Support

TimeTac bietet Ihnen zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten. Diese reichen beispielsweise von Arbeitszeitmodellen, Zuschlägen über Hierarchien bis hin zu Zugriffsrechten uvm. Zudem bestimmen Sie individuell, für welchen Mitarbeiter Sie welche Module buchen. Sie können jederzeit zusätzliche Module hinzufügen oder ein Modul, das Sie nicht mehr benötigen, kündigen. So bezahlen Sie nur für die Funktionen, die Sie wirklich nutzen.

Ja. TimeTac bietet Ihnen die Möglichkeit, Personalstammdaten in TimeTac zu übernehmen. Beachten Sie dabei bitte unsere Importrichtlinien. Zusätzlich bieten wir Ihnen ein Onboarding-Service. Dabei übernimmt ein TimeTac Mitarbeiter die Anlage der Personaldaten und Konfiguration Ihres Accounts. Erfahren Sie mehr über das Onboarding-Service.

Die Software von TimeTac ist bereits fertig vorkonfiguriert und für Sie einsatzbereit. So können Sie gleich nach Freischaltung Ihres Account, die Mitarbeiterdaten importieren und Ihr Unternehmen abbilden sowie Ihre persönlichen Anforderungen im Account einstellen.

Entscheiden Sie sich, Ihren Account selbst einzurichten und zu konfigurieren, fallen keine zusätzlichen Kosten an. Kostenfrei stehen Ihnen hierbei zahlreiche Support-Ressourcen auf unserer Website zur Verfügung. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, unser Onboarding-Service zu beanspruchen. Hierbei unterstützt Sie ein TimeTac Mitarbeiter bei der Einrichtung. Auf Anfrage erfahren Sie den Preis für dieses Service.

Nein. Sie benötigen keine Programmierkenntnisse, die Funktionen von TimeTac sind bereits für Sie vorkonfiguriert. Sie wählen in unserem Interface die Einstellungen aus, die Ihr Unternehmen benötigt. Haben Sie individuelle Anforderungen, können die vorkonfigurierten Standardeinstellungen nach Ihren Vorstellungen, sofern Sie keine Programmierkenntnisse haben, abgeändert werden.

Ja. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Einführung von TimeTac an. Beim sogenannten “Onboarding-Service” klärt ein TimeTac Mitarbeiter mit Ihnen Ihre Anforderungen hinsichtlich betrieblicher Arbeitszeitregelungen, übernimmt den initialen Datenimport und die Basiskonfiguration Ihres TimeTac Accounts. Mehr Information finden Sie hier.

Sie können unser Support-Team entweder via E-Mail oder Telefon erreichen. Telefonisch stehen Ihnen unsere Mitarbeiter von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 und Freitags von 9:00 bis 13:00 zur Verfügung. E-Mail-Adresse und Telefonnummer finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Nein. Unser Support-Team beantwortet Ihre Fragen ohne zusätzliche Kosten.

TimeTac Datensicherheit und Datenschutz

Datenschutz & Datensicherheit

Ihre Daten sind auf zertifizierten (ISO 27001 Certificate), hochverfügbaren Servern an zwei separaten Serverstandorten gespeichert und werden durchwegs live synchronisiert. Einmal täglich findet ein vollautomatisches Backup statt. Durch das 24/7 Monitoring wird der zuverlässige Betrieb der Server sichergestellt. Somit sind Ihre Informationen vor einem Datenverlust geschützt und bestmögliche Datensicherheit ist gewährleistet.

Nein. Wir bieten Ihnen TimeTac als Cloud-Lösung im “Software-as-a-Service”-Modell (SaaS) an. Das bedeutet, dass Sie die Software von TimeTac mieten und Ihre Daten auf zertifizierten Servern in der EU, Hauptserver-Standort Deutschland, gespeichert werden. Die Dienstleistung von TimeTac beinhaltet die Nutzung der Software inklusive Updates, Weiterentwicklung, Support und technischen Betrieb.

TimeTac verfügt über ein ausgezeichnetes Rechtesystem. In einem Unternehmen werden viele verschiedene Tätigkeiten von unterschiedlichen Mitarbeitern erledigt. Dieser Anforderung wird TimeTac dadurch gerecht, dass Nutzungsrechte entsprechend angepasst werden können. TimeTac ermöglicht es Ihnen für jeden einzelnen Mitarbeiter angepasste Zugangsberechtigungen zu definieren. Sie allein bestimmen welche Informationen oder Daten für Ihre Mitarbeiter ersichtlich sind.

Ja. Die Datenschutzrichtlinien erfordern es, dass ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen wird. Sie finden diesen direkt in Ihrem TimeTac Account, wo sie ihn auch gesetzeskonform akzeptieren können.

Ja. Ihre Daten werden nach den neuen Richtlinien der DSGVO behandelt. Mehr dazu finden Sie hier.

Nach der Kündigung werden Ihre Daten für maximal 30 Tage aufbewahrt. In diesem Zeitraum ist es Ihnen möglich, Daten retourniert zu bekommen. Nach Ablauf der Frist werden Ihre Daten einschließlich Backups unwiderruflich gelöscht.

TimeTac Technik

Technik

Nein. Bei TimeTac handelt es sich um ein webbasierendes Zeitmanagementsystem und daher muss nichts installiert werden. Sie können die Zeiterfassung via Mac und PC nutzen. Sie benötigen nur einen funktionierenden Browser und einen Internetzugang und schon können Sie mit der Verwendung von TimeTac starten. Sie müssen auch keine Zusatzsoftware auf Ihrem PC installieren, um von den Vorteilen des Systems zu profitieren.

TimeTac unterstützt alle gängigen Browser wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Safari. Wir empfehlen Ihnen den Browser Google Chrome für die Webanwendung von TimeTac.

TimeTac unterstützt die mobile Zeiterfassung. Für alle seine Module bietet TimeTac Apps für die Betriebssysteme iOS und Android. Erfahren Sie mehr über mobile Zeiterfassung.

Ja. TimeTac bietet Ihnen drei verschiedene Zeiterfassungsterminals an. Je nach Ihren Anforderungen an Preis, Akkulaufzeit, mobile und/oder stationäre Verwendung etc. empfehlen wir Ihnen ein passendes Terminal. Erfahren Sie mehr über die Terminals von TimeTac.

Ja, alle TimeTac Smartphone Apps sind auch offline-fähig, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter immer und überall die Funktionen nutzen und Zeiten erfassen können. Sobald das Smartphone wieder über eine Internetverbindung verfügt, werden die lokal gespeicherten Daten synchronisiert.

Nein, Sie müssen keine Updates durchführen. Da TimeTac ein webbasiertes Zeiterfassungssystem ist, aktualisiert TimeTac das System für Sie. So nutzen Sie jederzeit die neueste Version von TimeTac und profitieren automatisch von Verbesserungen und Erweiterungen.

TimeTac stellt standardisierte Schnittstellen für viele Programme im Bereich der Lohnverrechnung, CRM-Systeme, ERP-Systeme und weitere zur Verfügung. Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der technischen Abstimmung und Umsetzung von Schnittstellen. TimeTac kann auch an bestehende Systeme zur Benutzerverwaltung wie beispielsweise Active Directory angebunden werden. Zusätzlich bietet die TimeTac-API die Möglichkeit Daten mit TimeTac auszutauschen, hier können individuelle Schnittstellen entwickelt werden. Hier erfahren Sie mehr über Schnittstellen und APIs bei TimeTac.

Grundsätzlich ja. Dennoch kommt es auf Ihre Software und die Datenstrukturen an, ob eine Schnittstelle eingerichtet werden kann. Für weitere Informationen zu diesem Thema kontaktieren Sie uns bitte unter support@timetac.com. Gerne überprüfen wir für Sie, ob eine Schnittstelle zu Ihrer Software möglich ist.

TimeTac international nutzen

Nutzung

TimeTac ist für alle Branchen geeignet. Durch die Individualisierbarkeit der Account-Einstellungen (z.B. zu Arbeitszeitmodellen und Zuschlägen), kann TimeTac Ihre branchenspezifischen Anforderungen umsetzen. Zusätzlich kann das TimeTac Zeiterfassungssystem von allen Endgeräten aus bedient werden, wie z.B. PC/Mac, Smartphone, Terminal etc. Die flexible Einsetzbarkeit ermöglicht es, dass Ihre Mitarbeiter, sei es im Büro, auf der Baustelle, im Produktionsgebäude oder unterwegs, jederzeit Zeiten erfassen können.

Bei der Entwicklung von TimeTac wurde darauf geachtet, dass die Mitarbeiter-Zeiterfassung keine Userlimitierung vorschreibt. Sie allein bestimmen also wie viele Mitarbeiter mit TimeTac arbeiten und vom System erfasst werden sollen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Zeiterfassung für Teams und Abteilungen zu definieren, um betriebliche Strukturen in TimeTac abzubilden.

Nein. Eine Schulung für TimeTac ist nicht zwingend notwendig. Sollten Sie das Gefühl haben, Unterstützung zu benötigen, bieten wir Ihnen einerseits zahlreiche, kostenfreie Ressourcen. Dazu gehören Schulungsunterlagen, Tutorials, Webinare und der Kunden-Support. Auf der anderen Seite stellt TimeTac Ihnen ein optionales Onboarding-Service als auch individuelle Schulungen zur Verfügung.

Ja. TimeTac ist ein server-basiertes System. Das bedeutet, dass erfasste Zeitdaten unmittelbar mit dem zentralen System synchronisiert oder offline gespeichert werden und deshalb nicht verloren gehen. Sie könnten die Arbeitszeiterfassung beispielsweise im Webbrowser starten, mit dem Smartphone Ihre Pause buchen und via Terminal das Arbeitsende vermerken.

Testen Sie TimeTac 30 Tage kostenlos und unverbindlich

Höhere Produktivität. Weniger Verwaltungsaufwand. Mehr Transparenz.

Kostenlos Testen