Home > Ressourcen > Blog > Urlaubstage berechnen: Wie viele Urlaubstage haben Sie noch?

Urlaubstage berechnen: Wie viele Urlaubstage haben Sie noch?

Von Gabriele Kaier, 23.08.2017, Lesezeit ca. 5 min.

Urlaubstage berechnen, ist eine zeitraubende und oftmals komplizierte Angelegenheit für Mitarbeiter und Vorgesetzte. Im aktuellen Beitrag erfahren Sie wie viele Urlaubstage einem Arbeitnehmer grundsätzlich zustehen. Und ab wann Sie diesen Urlaub nehmen dürfen sowie ab wann dieser wieder verfällt. Aber auch wie Sie sich die mühsamen Berechnungen ersparen können und sowohl als Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer Zeit, Geld und Nerven sparen.

daily-routine-calendar

Wie viel Urlaubsanspruch haben Sie?

In Österreich hat man als Arbeitnehmer Anspruch auf fünf Wochen bezahlten Urlaub pro Arbeitsjahr. Das sind 30 Werktage inklusive Samstag, oder 25 Arbeitstage, wenn man von einer 5-Tage-Woche ausgeht. Nach Vollendung des 25. Dienstjahres beträgt der Urlaubsanspruch 36 Werktage. Geregelt wird der Urlaubsanspruch im österreichischen Urlaubsgesetz.

In Deutschland hat man generell Anspruch auf 24 Tage Urlaub im Jahr, bei einer Sechs-Tage-Woche. Wenn Sie fünf Tage in der Woche arbeiten, dann kommen Sie auf mindestens 20 bezahlte Urlaubstage. Dieser Urlaub ist im Bundesurlaubsgesetz geregelt, kann aber höher ausfallen, wenn im geltenden Tarifvertrag ein höherer Urlaubsanspruch vorgesehen ist.

Laut Artikel 329a OR hat der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer in der Schweiz jedes Dienstjahr mindestens vier Wochen Ferien zu gewähren. Bis zum vollendeten 20. Altersjahr wenigstens fünf Wochen.

Wie Sie die Urlaubstage berechnen

Der Urlaubsanspruch basiert grundsätzlich auf der Anzahl der Arbeitstage. Man unterscheidet zwischen Arbeitstagen und Werktagen. Als Werktage gelten Montag bis Samstag, als Arbeitstage jene Tage, an denen tatsächlich laut Arbeitsvertrag gearbeitet wird.

Bezahlte Urlaubstage in Österreich

  • 6-Tage-Woche: 30 Arbeitstage
  • 5-Tage-Woche: 25 Arbeitstage
  • 4-Tage-Woche: 20 Arbeitstage
  • 3 Tage pro Woche: 15 Arbeitstage
  • 2 Tage pro Woche: 10 Arbeitstage
  • 1 Tag pro Woche: 5 Arbeitstage

(Quelle: Wirtschaftskammer Österreich)

Urlaubsanspruch bei Teilzeit

Der Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitanstellung hängt von der Anzahl der Arbeitstage ab und ob die Arbeitstage fix vereinbart wurden oder ob diese nicht festgelegt sind. Ohne fixe Arbeitstage hat der Arbeitnehmer grundsätzlich den gleichen Anspruch wie bei Vollzeit.

Ein Beispiel für die Berechnung bei Teilzeit mit fixen Arbeitstagen

Arbeitet der Arbeitnehmer von Montag bis Donnerstag, sprich 4 Tage pro Woche 30 Stunden, dann hat er Anspruch auf 20 Arbeitstage.

Ab wann Sie Urlaub bekommen

In den ersten 6 Monaten steht dem Arbeitnehmer nur ein aliquoter Urlaub zur Verfügung. Ab dem 7. Monat haben Sie Anspruch auf den gesamten Jahresurlaub.

Beispiele für den aliquoten Urlaubsanspruch in den ersten 6 Monaten

  • 2 Wochen in der Firma: ca. 1 Arbeitstag bzw. ca. 1 Werktag Urlaubsanspruch
  • 1 Monat in der Firma: ca. 2 Arbeitstage bzw. 2,5 Werktage Urlaubsanspruch
  • 2,5 Monate im Unternehmen: ca. 5 Arbeitstage bzw. 6 Werktage Anspruch auf Urlaub

(Quelle: AK Portal)

Wann verjährt Ihr Urlaub?

Sie haben drei Jahre Zeit Ihren Urlaub zu verbrauchen. Dieser verjährt zwei Jahre nach Ende des Urlaubsjahres, in dem dieser entstanden ist.

Ein Beispiel für die Berechnung Ihres Urlaubsanspruchs

Wenn der Urlaub am 1.1.2016 entstanden ist und Sie noch Urlaubstage offen haben, haben Sie noch das volle Jahr 2017 und 2018, um diesen Urlaub zu verbrauchen. Konsumierte Urlaubstage werden immer am ältesten noch offenen Urlaub abgezogen.

(Quelle: AK Portal)

Mit einer professionellen Urlaubsverwaltung sind Sie immer am aktuellen Stand

Mit einer digitalen Urlaubsverwaltung entfällt das komplizierte Urlaubstage berechnen. Der Urlaubsanspruch wird auf Basis individueller Regelungen automatisch berechnet, sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer sind immer über den aktuellen Urlaubsanspruch informiert.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen einer digitalen Urlaubsverwaltung und entdecken Sie die zahlreichen weiteren Vorteile, die Ihnen diese für die Verwaltung Ihrer Mitarbeiter bietet. Hier finden Sie weitere Informationen zur Urlaubsverwaltung von TimeTac.

30 Tage kostenlos testen

Jetzt testen!

Probieren Sie TimeTac kostenlos aus

So einfach und unkompliziert kann Zeiterfassung und Urlaubsverwaltung sein. Testen Sie TimeTac jetzt 30 Tage unverbindlich und überzeugen Sie sich von den Vorteilen der modernen TimeTac Online-Zeiterfassung. Keine Kreditkarte notwendig! Der Testaccount endet automatisch.

30 Tage kostenlos testen