Category: Zukunft der Arbeit

Die 4-Tage-Woche als Modell der Zukunft

In vielen Ländern bereits umgesetzt und gelebt, von einigen Unternehmen gefürchtet und von Arbeitnehmenden herbeigesehnt: die Vier-Tage-Woche. Sie bietet zahlreiche Vorteile, einer davon ist die perfekte Balance von Arbeitszeit und Freizeit. Holen Sie sich hier Anregungen - vielleicht kann Ihr Wochenende auch schon donnerstags beginnen.

10.11.2022
Experteninterview mit Andreas Tschas von Glacier
Ist Ihr Unternehmen schon klimafit?

Das Wiener Start-up Glacier hat sich das Ziel gesetzt, dass Klimaschutz ein zentraler Teil jedes Unternehmens wird. Dabei setzt Glacier auf engagierte Mitarbeiter*innen, denen Klimaschutz am Arbeitsplatz ein Anliegen ist. In der Glacier-Community finden diese “Climate Rangers” Austausch mit anderen Unternehmen, Weiterbildung und Inspiration, um Klimaschutz im ganzen Betrieb zu verankern. Wir haben mit Andreas Tschas, CEO und einer der beiden Gründer von Glacier gesprochen und ihn gefragt, ...

07.10.2021
Fuehrungsparadoxien
Wie Sie mit paradoxer Führung neue Wege in und nach der Pandemie gehen

Radikale Veränderungen und komplexe Bedingungen erfordern einen vielschichtigen Führungsansatz und einen Ausgleich scheinbar unvereinbarer Gegensätze. Diese scheinbaren Widersprüche, auch Paradoxien genannt, beeinflussen sich gegenseitig. Sie müssen daher als ein System betrachtet und alle gleichzeitig ausgeglichen werden. Führungskräfte, die die paradoxe Haltung verstanden und verinnerlicht haben, konnten die Vorteile bereits nutzen und kamen leichter durch die Corona-Zeit. Wir möchten Ihnen den paradoxen Ansatz ...

03.08.2021
Homeoffice-Expertin Teresa Hertwig im TimeTac-Interview
Home-Office, Büro oder hybrid – Wie werden Sie es als Führungskraft angehen?

Alle ins Büro zurück, oder nicht? Diese Frage beschäftigt jetzt viele Führungskräfte. Der Wettbewerb auf dem Arbeitsplatz in Bezug auf mobiles Arbeiten wird immer größer. Unternehmen, die sich diesem Wandel auch nach den Home-Office-Erfahrungen der Corona-Pandemie nicht stellen, werden von den Mitarbeitern abgestraft werden und den Wettbewerb am Arbeitsmarkt verlieren, so die Remote-Expertin Teresa Hertwig. Teresa Hertwig berät mit ihrem Team von GetRemote ...

19.07.2021
Arbeitswelt der Zukunft – HR Trends 2021

Für viele war das Jahr 2020 eine besondere Herausforderung. Die Arbeitswelt verändert sich - zuvor waren in Unternehmen klare Strukturen festgelegt, welche von COVID-19 auf den Kopf gestellt wurden. Nun wird ein Maximum an Flexibilität aufgrund von Homeoffice, Kurzarbeit und laufend ändernden Corona-Regelungen gefordert. Wir klären auf, welche HR Trends sich für das Jahr 2021 ableiten lassen.

09.03.2021
Wie steht es um die Digitalisierung von HR?

Wie steht es um die digitale Transformation von Human Resource Management hierzulande? Das haben wir Stefan Scheller, er betreibt mit Persoblogger.de eines der bekanntesten HR-Portale im deutschsprachigen Raum, in unserem aktuellen Experteninterview gefragt. Stefan Scheller ist bekannt dafür, HR-Themen kritisch zu hinterfragen: Wo sieht er spannende Einsatzbereiche von Technologien? Wo werden durch HR bereits Daten systematisch erhoben? Was sind seiner Meinung nach die Gründe dafür, warum ...

12.01.2021
Wie setzt man agiles Arbeiten im Unternehmen um?

Ausgelöst durch Corona, begaben sich Anfang 2020 deutsche Unternehmen quasi, so weit möglich, geschlossen ins Home-Office. Innerhalb weniger Wochen musste eine digitale Arbeitskultur und agiles Arbeiten umgesetzt werden, was zuvor oft Monate/Jahre benötigte. Die Anpassung an die digitale Arbeitskultur ist für viele Unternehmen eine komplexe Herausforderung. Wir haben mit Britta Redmann, Rechtsanwältin und Expertin für agiles Arbeiten gesprochen und sie gefragt, wie Unternehmen es ...

20.10.2020
Führung in der Krise
Virtuelle Führung in der Krise und danach

Viele arbeiten aufgrund der aktuellen Corona-Krise im Home-Office. Manche Arbeitgeber lernen jetzt die Vorteile dieses Arbeitsmodells kennen. Das Thema virtuelle Führung wird für Arbeitgeber immer relevanter werden, denn der Bedarf und der Wunsch nach Flexibiltät wird lauter. In Zukunft werden Führungskräfte "Führung auf Distanz" lernen, andere Zielvorgaben festlegen und mehr Vertrauen in ihre Mitarbeiter haben müssen. Reine Anwesenheit von Mitarbeitern wird nicht mehr ...

16.04.2020
Das Orbit-Modell
So wappnen Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft

Die Zukunft kommt in großen, immer schneller werdenden Schritten auf uns zu. Das verunsichert Unternehmen, denn laut Business Coaches Anne M. Schüller und Alex T. Steffen werden sich die Innovationen überschlagen und das zukünftige Unternehmensumfeld bestimmen. Diese Umbrüche erfordern eine rasche und agile Reaktion seitens der Organisation, um keine Überholmanöver anderer Unternehmen zuzulassen. Doch wie kann sich ein Unternehmen auf diese Umbrüche vorbereiten? Anne ...

07.08.2019
Experteninterview: Wissen für angehende Manager

Wie geht man vor, wenn man zum Manager befördert wird oder das der nächste Schritt der Karriere sein soll? Der Wechsel zum Manager wirft viele Fragen auf wie “Welche Aufgaben habe ich?”, “Was muss ich wissen?” oder “Welche Herausforderungen kommen auf mich zu?”. Diese bleiben meist unbeantwortet oder werden überhaupt erst gar nicht gestellt. Wir haben mit Markus Hofer, dem Autor von “Manager, und nun?” gesprochen, der in ...

27.05.2019
Growth Mindset: Wie entwickelt sich eine wachstumsorientierte Geisteshaltung?

Viele Unternehmen stecken in Transformationsprozessen. Diese betreffen ihr Geschäft und die Zusammenarbeit. Es reicht nicht aus Strukturen und Prozesse zu verändern, es bedarf einer neuen Denkweise und Haltung um langfristig erfolgreich zu sein. Eine der fundamentalsten Änderungen in diesem Zusammenhang ist, dass der Einzelne zunehmend gefordert ist, sich einzubringen. Es werden Mitarbeiter benötigt, die mutig sind und neue Wege ausprobieren und als Team lernen. Growth Mindset ist ...

02.05.2019
Was macht den modernen HR-Manager aus?

Die Digitalisierung initiiert vielerlei Veränderungen, nicht zuletzt in der Arbeitswelt. Die Wege wie Aufgaben erledigt werden und als auch die Art wie Mitarbeiter miteinander kommunizieren, ändern sich. Im Zusammenspiel mit Agilität verursacht Digitalisierung sogar Veränderungen in den bisher gebräuchlichen Job-Positionen: Neue Aufgaben, neue Verantwortlichkeiten und neue Kompetenzen werden gefordert, um dem Wandel stand zu halten. Besonders die Rolle des HR-Managers wird von bedeutenden Veränderungen geprä...

11.04.2019
Employee Self Service: Worauf es bei der Einführung ankommt

Ob am Flughafen oder an der Tankstelle - Self Service-Technologien, zu Deutsch Selbstbedienung, sind in der heutigen, digitalen Welt keine Seltenheit mehr. Sie nehmen auch im Personalmanagement bereits einen bedeutenden Stellenwert ein, wie beispielsweise bei der Arbeitszeiterfassung. Was es mit den Abkürzungen ESS und MSS auf sich hat und worauf es bei der Einführung ankommt, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

15.01.2019
Soll Pendeln zur Arbeitszeit zählen?

Immer mehr Arbeitnehmer pendeln und nutzen diese Zeit mit Mobiltelefon und Laptop um zu arbeiten. Für die einen ist Pendeln eine gute Gelegenheit, die eigene Produktivität zu steigern und schon vor der Ankunft am Arbeitsplatz erste Aufgaben abzuarbeiten. Für die anderen bedeutet das Stress, verbunden mit einer Minderung des Wohlbefindens. Wo beginnt Arbeit und wo hört sie auf? Durch die Digitalisierung und Technik verschwimmen die Grenzen ...

09.10.2018
Open Innovation – Problemlösung und Innovation von außen

Open Innovation: Wussten Sie, dass die beste Lösung Ihres Innovationsproblems vielleicht von außerhalb Ihres Unternehmens, Ihrer Region oder gar aus einer anderen Branche kommen könnte? Warum das so ist und wie man Innovation durch analoge Wissensquellen aufspürt, können Sie in unserem aktuellen Expertengespräch mit Marion Poetz, außerordentliche Professorin für Innovationsmanagement an der Copenhagen Business School, erfahren.

14.06.2018
Wie digital ist HR und welche Rolle spielt HR-Software dabei?

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) hat zum bevorstehenden Congress 2018 “Navigating the Future” eine Blogparade ausgerufen: #DGFPc18 “we dream big” - Die Mission zum Mars - und was hat HR da verloren? Wir haben uns bei unserer Mission dabei von der Frage leiten lassen, welches Equipment und welche Tools dabei gebraucht werden um gewappnet zu sein und gegenwärtigen aber auch zukünftigen Herausforderungen begegnen zu können.

19.04.2018
Diversity Management in Unternehmen zahlt sich aus – Experteninterview

Die Gesellschaft wird immer vielfältiger und so natürlich auch der Arbeitsmarkt und Belegschaften. Warum sollten sich Unternehmen damit auseinandersetzen? Welche Vorteile haben Unternehmen von Vielfalt in der Belegschaft? Wie können Verantwortliche im Unternehmen eine produktive Atmosphäre erreichen? Diese und weitere Fragen haben wir Jutta Rump gefragt. Sie gehört zu den wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum.

13.03.2018
new-worker-organisationsrebellen
New Worker: #Organisationsrebellen für eine neue Arbeitswelt

Innovation und Wandel braucht Menschen, die über Grenzen hinweg denken, den Status Quo hinterfragen und andere von Ideen überzeugen, so Haufe in seiner aktuellen Blogparade #Organisationsrebellen. Da sind wir gerne dabei und haben uns die Systemrebellen der neuen Arbeitswelt - die New Worker - näher angeschaut. Wer sind sie und was machen sie? Zudem stellen wir Ihnen die Gewinner des New Work Awards 2018 vor. Lassen Sie sich von diesen ...

07.03.2018
Agiles Mindset: Das richtige Mindset ist entscheidend – Experteninterview

"Ich bin wie ich bin.” oder ”Ich kann mich jederzeit grundlegend verändern.” - Wie sehen Sie das? Glauben Sie an Entwicklung? Mindset ist die Einstellung des Denkens. Eine statische Sicht auf sich selbst ist weit verbreitet und lässt uns auf der Suche nach uns selbst und bei Veränderung verharren. Was hat das richtige Mindset von Führungskräften, mit der Digitalisierung und agilen Unternehmen zu tun? Das ...

06.02.2018
projektleiter-der-zukunft
Der Projektleiter der Zukunft – #Projektleiter2030

Innovative und komplexe Aufgaben können nur mehr in fachübergreifenden Teams bewältigt werden. Gleichzeitig steigen Risiko- und Unsicherheitsgrad in Projekten kontinuierlich an. Projektorientierte Arbeits- und Organisationsformen werden in der vernetzten Gesellschaft weiter an Bedeutung gewinnen. Wie verändert sich das Projektmanagement und somit die Rolle des Projektleiters? Welche Fähigkeiten muss ein Projektleiter von morgen mitbringen um seine Rolle erfolgreich zu erfüllen?

25.01.2018