Kategorie: Zukunft der Arbeit

Blogparade “Was macht einen guten Digital Leader aus?” – E-Book

Wie müssen Führungsqualitäten ausgebaut werden um die Transformation planen und umzusetzen zu können? Was passiert, wenn sich Teams selbst steuern oder die Führungskraft keinen Wissensvorsprung mehr hat? Führung wird im digitalen Zeitalter sicher nicht überflüssig, aber sie wird sich ändern. Wie geht man als Führungskraft damit um? Wir haben Mitte Januar zur Blogparade rund um Digital Leadership aufgerufen und die spannenden Beiträ...

11.01.2018 Lesezeit: 10 min
Wie etablierte Unternehmen von Startups profitieren können – Experteninterview

Im Gegensatz zu den jungen, agilen Unternehmen sind traditionelle Unternehmen zum Teil träge, weniger innovativ und risikoscheu. Wie können sie Spirit und Innovationskultur fördern und im digitalen Wandel überleben? Ein Lösungsansatz kann in der Zusammenarbeit mit Startups gesehen werden. Wir haben Werner Wutscher, Geschäftsführer von New Venture Scouting, Business Angel und Vorstand der AAIA, gesprochen und ihn gefragt, wie Startups und Unternehmen von einer ...

04.12.2017 Lesezeit: 6 min
Wie Millennials Unternehmen auf die New Economy vorbereiten- Experteninterview

Jeder Transformationsprozess ist immer zugleich auch eine unternehmenskulturelle Herausforderung und betrifft sowohl Organisationsstrukturen als auch Führungsprozesse. Wem es bei der digitalen Transformation nicht gelingt die Menschen mitzunehmen, der wird scheitern. Wer hierbei helfen kann, ist die Millennial-Generation: Die Millennials - Generation Y - definieren die Zukunft, als auch den Handlungsspielraum, den Anbieter darin haben. Wie das gehen kann, erzählt uns Alex T. Steffen, Unternehmensberater mit Fokus auf Innovation ...

27.11.2017 Lesezeit: 9 min
Digital Leadership: Die neue Führung liegt in Teams – Experteninterview

Egal ob man von „New“ und „Digital Leadership“ oder “Führung 4.0” spricht, die Digitalisierung verlangt ganz neue Fähigkeiten von Führungskräften. Das Tempo der Veränderung ist so hoch, dass diese kaum noch auf Erfahrungswerte aus der analogen Welt zurückgreifen können. Führungskräfte müssen sich ganz neu definieren. Darüber sprechen wir mit Ines Gensinger, Head of Business & Consumer Communications bei Microsoft.

21.11.2017 Lesezeit: 11 min
Unternehmenskultur 4.0: Unternehmenskultur im Wandel – Experteninterview

Kultur ist entweder das größte Hindernis oder der stärkste Beschleuniger digitaler Transformation wie auch Innovation. Viele Führungskräfte glauben, dass ihre Unternehmenskultur bereits digital sei. Werden dazu die Mitarbeiter befragt, dann sehen diese das völlig anders. Diese Lücke verdeutlicht den Mangel einer digitalen Vision, Strategie und taktischen Umsetzung von oben. Wie Unternehmen organisationskulturelle Veränderungsprozesse entwickeln und umsetzen können, aber auch wie man zukunftsfä...

16.11.2017 Lesezeit: 8 min
Wie die digitale Transformation die Unternehmensführung verändert

Die Digitalisierung ist in vollem Gange, die digitale Transformation eröffnet große Chancen für revolutionäre Geschäftsmodelle und effizienteres Wirtschaften. Es gilt digitale Potentiale zu nutzen und neue Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Führung muss neu gedacht werden, Führungskräfte müssen im globalisierten und digitalisierten Zeitalter neu Handeln. Wie sieht die Digitalisierung der neuen Arbeitswelt aus und welche Rolle übernehmen die neuen Führungskräfte?

02.10.2017 Lesezeit: 6 min
digitalisierung-handwerk
Ist die Digitalisierung auch in Ihrem Handwerksbetrieb angekommen?

Viele denken beim Begriff Digitalisierung an die Industrie oder an Dienstleistungsberufe. Themen wie vernetzte Produktion, das Internet der Dinge oder die Veränderung zur Arbeit 4.0 treffen aber Unternehmen als auch Gesellschaft in allen Bereichen. Die Digitalisierung macht somit auch nicht vor dem Handwerksbetrieb Halt. Wer auch in Zukunft erfolgreich und wettbewerbsfähig bleiben will, muss umdenken und die Chancen der Digitalisierung nutzen. Wir klären über die Digitalisierung im Handwerk ...

04.09.2017 Lesezeit: 5 min
Jobsharing: Sich gemeinsam eine Arbeitsstelle teilen

Dank Teilzeitbeschäftigung lassen sich Beruf und Familie besser vereinbaren. Die Teilung einer Arbeitsstelle, das sogenannte Jobsharing, stellt hierbei ein alternatives Arbeitsmodell dar. Es bietet sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern zahlreiche Vorteile und kann ein Weg in Richtung Vollzeit mit Teilzeitpensum sein. Erfahren Sie in diesem Artikel was Jobsharing für alle Beteiligten bringt und wie es in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann.

09.05.2017 Lesezeit: 8 min
Wie kann man den Arbeitsplatz menschlicher gestalten? Die Bedeutung von positivem Arbeitserlebnis.

Zukunftsorientierte Unternehmen müssen Arbeitnehmer als Menschen wahrnehmen, nicht als physisches Kapital. Unternehmen müssen Bedingungen schaffen, dass Arbeitnehmer ihr volles Potential entfalten können - sich geschätzt und eingebunden fühlen. Wie können Unternehmen ein positives Arbeitserlebnis gewährleisten und ihre Mitarbeiter fördern, sodass diese ihr maximales Potential entfalten können?

07.11.2016 Lesezeit: 5 min
Trend Workation: Arbeit mit Urlaub verbinden

Workation ist eine spezielle Variante des ortsunabhängigen Arbeitens. Wie das Wort unschwer vermuten lässt, handelt es sich dabei um den Trend, Urlaub mit Arbeit zu verbinden. Das bedeutet, gemeinsam mit Gleichgesinnten, für eine begrenzte Zeit inmitten herrlicher Landschaften wohnen, sich austauschen und produktiv arbeiten.

10.08.2016 Lesezeit: 3 min
ortsunabhängiges-arbeiten
Selbsttest: Mobiles Arbeiten – Haben Sie das Zeug dazu?

Mobiles Arbeiten wird immer präsenter. Nicht jeder ist für ein Leben außerhalb der gewohnten Büroräumlichkeiten geeignet. Wer mehr will als einen 9-to-5-Job und von einem mobilen Arbeitsplatz träumt, sollte einige Fähigkeiten mitbringen um dabei erfolgreich zu sein. Wir stellen Ihnen drei wichtige Kompetenzen vor und drei nicht ganz ernstgemeinte Vorschläge, wie Sie testen können, ob Sie für mobiles Arbeiten ...

08.08.2016 Lesezeit: 4 min
de-blog-vertrauensarbeitszeit
Vertrauensarbeitszeit – Endlich flexibel arbeiten!

Bei dem kranken Kind zu Hause bleiben, ohne Urlaubstage in Anspruch zu nehmen. Arzttermine wahrnehmen, ohne zu spät ins Büro zu kommen. Bei schönem Wetter die Arbeit draußen im Garten erledigen. Nicht nur Teilzeitkräfte können diese Vorteile nutzen. Das neue Arbeitszeitmodell heißt „Vertrauensarbeitszeit“. Bei dem Modell der Vertrauensarbeitszeit ist der Mitarbeiter selbst für die Einhaltung seiner Arbeitszeit verantwortlich.

22.03.2016 Lesezeit: 5 min
Motivationskiller Home Office? Produktives Arbeiten im Büro der Zukunft

Arbeiten im Home Office ist hip und trendy. Mit dem Drang nach Unabhängigkeit und Selbstbestimmung verlegen immer mehr Beschäftigte ihren Arbeitsplatz in die eigenen vier Wände. Flexible Arbeitszeiten, kein zeitraubendes Pendeln zum Arbeitsplatz und die perfekte Möglichkeit Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Was will man mehr? Die Idylle Home Office kann aber auch schnell zum Risiko werden. Das Problem liegt auf der Hand: ...

08.03.2016 Lesezeit: 4 min
Work-Life-Balance Maßnahmen: Was ist Ihnen wirklich wichtig?

Haben wir nicht oft das Gefühl, wenn wir im Job die geforderte Leistung bringen, dass das Privatleben zu kurz kommt? Und wenn wir Familie und Freizeit die gewünschte Zeit einräumen, dass wir beruflich nicht weiter kommen? Diese Diskrepanz stellt uns oft vor eine Herausforderung, die Umsetzung von Work-Life-Balance Maßnahmen bzw. der Wunsch nach einem Achtstundentag scheinen uns utopisch.

23.02.2016 Lesezeit: 6 min
Vier-Tage-Woche am Prüfstand: Freitag ist jetzt frei!

Nur noch vier Tage pro Woche arbeiten – ein Traum von vielen. Aber geht das ohne Verdiensteinbußen? Ja! Bei der Vier-Tage-Woche wird die Arbeitszeit einfach auf vier Tage verteilt. Für eine 40-Stunden-Woche bedeutet das: zehn Stunden pro Tag. An welchen Tagen pro Woche gearbeitet wird, ist grundsätzlich egal. Wichtig ist nur, dass sie zusammenhängend sind. Die komprimierte Arbeitswoche bringt einen konzentrierten Arbeitsblock und ein langes Wochenende. Lohnend ...

29.12.2015 Lesezeit: 4 min
Arbeitszeitmodelle und Unternehmensorganisation im Wandel – Bereit für die Arbeit der Zukunft?

WLAN, Smartphone, Social Networks und Cloud-Computing so weit das Auge reicht. Der technologische Fortschritt hat uns voll im Griff! Nun sind auch Unternehmen gezwungen, neue Wege einzuschlagen. Die Trends zeichnen sich längst ab: Technische Entwicklungen befreien uns vom Korsett starrer Arbeitszeitmodelle. Die Unternehmensorganisation wird komplett umgekrempelt. Für einen strukturierten Arbeitstag im Büro läutet allmählich das Totenglöckchen. Future Workplaces – Here we come!

04.06.2015 Lesezeit: 4 min