Für einen perfekten Start – das Onboarding Service von TimeTac

Wenn Sie sich für die Zeiterfassungs-Lösung von TimeTac entschieden haben, muss Ihr TimeTac-Account konfiguriert und alle notwendigen betrieblichen Daten importiert werden. Das können Sie, müssen Sie aber nicht alleine tun: Das Onboarding von TimeTac bietet Ihnen ein Service, das Sie von der optimalen Konfiguration bis hin zum erfolgreichen Start mit TimeTac in Ihrem Unternehmen aktiv begleitet und unterstützt. Erfahren Sie mehr über die Leistungen des TimeTac Onboarding Service.

Was ist das Onboarding Service von TimeTac?

Ein Mitarbeiter des TimeTac Onboarding Service unterstützt Sie aktiv bei der vollständigen Einrichtung Ihres TimeTac Accounts und leitet Sie während der Einführungsphase von TimeTac an.

Bei Abschluss des Onboarding Service sind die TimeTac-Features optimal für Sie konfiguriert und bereit für den Echtbetrieb – also die Nutzung durch Ihre Mitarbeiter.

Ihre Vorteile vom TimeTac Onboarding Service auf einen Blick

  • Know-how eines TimeTac-Experten nutzen
  • Weniger Aufwand beim Einrichten Ihres Accounts
  • Optimale Anpassung an Ihre betrieblichen Anforderungen
  • Tipps für eine optimale Einführung im Unternehmen – höhere Akzeptanz bei den Mitarbeitern

Das Onboarding Service von TimeTac

So läuft das Onboarding Service ab:

Der Onboarding-Prozess läuft in vier Phasen ab und endet mit dem erfolgreichen Start von TimeTac im Unternehmen. Im Schnitt dauert dieser Prozess vier Wochen.

Die 4 Phasen des Onboarding Prozesses

1. Vorbereitung

Bevor wir mit dem Onboarding Prozess starten, erhalten wir von Ihnen die Kontaktdaten Ihrer TimeTac Key User. Die Key User sind für die Einführung und fachliche Betreuung der Software im Unternehmen verantwortlich. Sie sind die Hauptansprechpartner bezüglich TimeTac.

In der ersten Phase klären wir gemeinsam Ihre betrieblichen Anforderungen an TimeTac ab. Parallel dazu, übergeben Sie uns alle für den Betrieb der Zeiterfassung notwendigen Daten in Form eines Datenimport-Files.

Wir überprüfen Ihre Importdaten und machen Sie aktiv auf unvollständige Daten aufmerksam. Sind alle relevanten Daten vorhanden, führen wir den Import für Sie durch.

  • Kontaktdaten der TimeTac Key User
  • Abklärung der betrieblichen Anforderungen
  • Übergabe des Datenimport-Files
  • Überprüfung der Importdaten auf Vollständigkeit

2. Konfiguration

In der zweiten Phase richten wir den TimeTac-Account basierend auf Ihren definierten Anforderungen ein. Dazu erhalten Sie parallel eventuell bestellte und für Sie vorkonfigurierte Zeiterfassungs-Terminals inklusive Zubehör wie etwa Transponder-Chips oder Wandhalterungen.

  • Konfiguration des TimeTac-Accounts nach Ihren definierten Anforderungen
  • Zusendung der bestellten und fertig eingerichteten TimeTac Hardware

3. Testen & Training

In der dritten Phase machen Sie sich mit TimeTac im Testbetrieb vertraut und lernen mit TimeTac zu arbeiten. Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie dabei und gibt Ihnen Feedback bzw. unterstützt Sie bei allen Fragen und Unklarheiten.

  • Begleitung bei Fragen und Unklarheiten
  • Schulung der TimeTac Key User
  • Kontrolle und Erinnerung bei fehlenden Daten

4. Go-L!ve

Nach zirca vier Wochen können Sie und Ihre Mitarbeiter beginnen die Arbeitszeit und alle Abwesenheiten mit TimeTac zu erfassen.

Unser Mitarbeiter im TimeTac Onboarding Service betreut Sie danach weitere zwei bis vier Wochen, bis eine reibungslose Verwendung von TimeTac sichergestellt ist. Danach endet das Onboarding Service von TimeTac.

TimeTac ist für Sie da! Bei Fragen bzw. Unklarheiten mit TimeTac in der täglichen Anwendung steht Ihnen kostenlos der TimeTac Support per Telefon und E-Mail zur Verfügung.

Die Aufgaben im Onboarding Service im Detail

Sie interessieren sich für das Onboarding Service von TimeTac? Ihr TimeTac-Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen rund um das Service gerne zur Verfügung.