Home > Ressourcen > Blog > Tool-Time: Das gehört in den Werkzeugkoffer fürs Home Office

Tool-Time: Das gehört in den Werkzeugkoffer fürs Home Office

Von Andrew O'Connell, 31.08.2016, Lesezeit ca. 4 min.

Wir haben uns Gedanken gemacht, welche Online-Tools Sie unbedingt benötigen, damit Ihr Home Office funktioniert.

Skype

logo_skype

Altbekannt und nach wie vor unerlässlich, um mit Kollegen und Partnern in Kontakt zu bleiben. Schließlich ist Home Office keineswegs gleichbedeutend mit sozialer Isolation. Sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihr PC zu einem lebendigen virtuellen Büro werden kann. Alternative: Google Talk, neben Skype das am häufigsten verbreitete Online-Kommunikationstool.

Google Docs

logo_googledocs

Dokumente per E-Mail durch den Äther zu jagen, ist von gestern. Über Services wie Google Docs können Sie ganz einfach gemeinsam an Konzepten, Präsentationen und Tabellen arbeiten. Praktisch: Sie können auf Ihre Daten von überall aus zugreifen. Alternative: Zoho Docs. Schick und sehr benutzerfreundlich, allerdings nur in der Basis-Version kostenlos. Für leidenschaftliche Microsoft-Fans gibt es übrigens Office 365.

Log Me In

logo_logmein

Für den Fernzugriff auf den eigenen Computer – falls das Gerät mal nicht mit sein sollte und Sie Programme oder Dateien benötigen, die nur am eigenen Rechner verfügbar sind. Log Me In lässt sich auch für Screensharing und Remote-Support durch Kollegen nutzen. Alternative: Wer lieber auf eine deutsche Lösung setzen möchte, ist mit TeamViewer gut beraten.

Simplynoise

logo_simplynoise

Ein Home Office kann so leise sein. Und Musik ist nur unter bestimmten Umständen günstig für die Konzentration. Wie wäre es also mit einem dezenten Hintergrundrauschen? Verfügbar als White Noise, Pink Noise und Brown Noise. Einfach mal ausprobieren unter simplynoise.com.

TimeTac

TimeTac-E-Mail-Signature

 Kein Tool im klassischen Sinn, aber eine wichtige Kompetenz, um im Home Office den Fokus auf die Arbeit nicht zu verlieren, ist ein gutes Zeitmanagement. Um dieses zu verbessern, gibt es mittlerweile selbstverständlich ebenfalls professionelle Unterstützung: TimeTac – mit der Gratis-Version unserer Zeiterfassungs-Lösungen können Sie ganz schnell herausfinden, ob Sie Ihre Zeit vielleicht effektiver nutzen könnten.

Welche Tools setzen Sie ein bzw. können Sie noch weiterempfehlen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. 

30 Tage kostenlos testen

Jetzt testen!

Probieren Sie TimeTac kostenlos aus

So einfach und unkompliziert kann Zeiterfassung und Urlaubsverwaltung sein. Testen Sie TimeTac jetzt 30 Tage unverbindlich und überzeugen Sie sich von den Vorteilen der modernen TimeTac Online-Zeiterfassung. Keine Kreditkarte notwendig! Der Testaccount endet automatisch.

30 Tage kostenlos testen